Eine moderne Universität

Wir finden, dass zusätzlich zu unserer Digitalisierungstrategie auch folgende vier Punkte zu einer modernen Universität gehören:

a) Es muss geprüft werden, ob eine Verlängerung der Öffnungszeiten der Bibliothek sowohl unter der Woche, als auch vor allem am Wochenende den Bedürfnissen der Studierenden zugute kommt. Bei Bedarf könnte diese Verlängerung unter anderem mittels einer Ergänzung des bestehenden Ausleihsystems durch eine automatische Buchausleihe erfolgen.

b) Da die Universität ein Ort des Arbeitens ist, werden wir uns dafür einsetzen, dass genügend Räumlichkeiten zum Arbeiten mit der nötigen digitalen Ausstattung, ob allein oder in Gruppen, zur Verfügung stehen – auch außerhalb der Bibliothek.

c) Eine zeitgemäße Mensa, sowie das dazugehörige Umweltbewusstsein und eine zeitlich unabhängige Verpflegung gehören für uns auch zu einer modernen Universität. Dies könnte beispielsweise durch Frische-Automaten oder ähnliches erreicht werden.

d) Weiterhin wichtig für uns, ist die Verbindung zwischen Campus I und Campus II, weshalb wir uns für eine längere Beleuchtung des Verbindungsweges abends einsetzen werden. Zusätzlich fordern wir für  mehr Sauberkeit zusätzliche Mülleimer auf dem Weg. Auch gegen die mangelnde Beleuchtung an Gebäude D werden wir uns stark machen.