Aktuelles

2. Ausgabe der Brieftaube (Ersti – Edition)

Liebe Studis, liebe Erstis,

wir präsentieren euch die zweite Ausgabe der „Brieftaube“!

In dieser „Sonderausgabe“ findet ihr unter anderem unseren „roten Faden“ für Erstis: Der Survival Guide macht euch fit für den Sprung ins Studentenleben und unser Studiservice bietet euch sämtliche Infos, Geheimtipps und Veranstaltungshinweise für einen guten Studienstart an der Uni Trier.

Zusätzlich gibt es auch in dieser Ausgabe wieder ein hochschulpolitisches Update mit unserem Bericht, was die Verfasste Studierendenschaft die letzten Wochen so beschäftigt hat, sowie einen Einblick in unsere HSG.

Die Brieftaube findet ihr hier auf der Homepage oder auch gedruckt an unserem Stand am MDM. Kommt vorbei, wir freuen uns auf euren Besuch!

 

 

Erste Ausgabe der „Brieftaube“ – Dein Hopo-Update von und für Studis

Liebe Studis,

es ist endlich soweit! Wir präsentieren euch die aller erste Ausgabe der Brieftaube. Euer exklusives hochschulpolitisches Update – von Studis für Studis.

Mit der Brieftaube wollen wir euch regelmäßig über relevante Vorgänge und exquisite Events rund um das Campusleben, die Hochschulpolitik und unsere HSG informieren. Außerdem findet sich darin ein Studiservice mit nützlichen Tipps für Erstis und alle, die sich noch so fühlen.

Das Ganze ist ein neues Projekt. Schaut doch einfach mal rein, wir freuen uns sehr über Feedback!

Ausgabe #001 findet ihr HIER auf der Website und zukünftig auch direkt in eurem Mailpostfach. Tragt euch dazu einfach in den Verteiler ein.

Eure Juso HSG

Unser Haushaltsentwurf 2019

Wie letztes Jahr haben wir auch für dieses Jahr einen eigenen Haushaltsentwurf für den AStA der Uni
Trier erstellt. Wie im Wahlkampf schon angekündigt, war uns dabei wichtig, gemäß unserem Konzept
 zur Zukunft der Finanzierung der Fachschaften, mehr Mittel für die Arbeit der Fachschaften zur
Verfügung zu stellen und gleichzeitig ein Modell zu basteln, dass die Ungleichheit bei der Auszahlung
der Aufwandsentschädigungen beseitigt. Wir sind auch auf einige Kritikpunkte, die sich im
Wahlkampf, aber auch bei der Veröffentlichung unseres Haushaltes letztes Jahr aufgekommen sind.
So sind wir jetzt deutlich früher dran unseren Entwurf zu veröffentlichen und können so auch noch
angemessen darüber diskutieren, bevor er tatsächlich im StuPa beschlossen werden muss.
Andererseits haben wir auch einen für uns gangbaren Weg gefunden Mittel für alle ehrenamtlich
Tätigen in der verfassten Studierendenschaft bereitzustellen.

Den Entwurf und weitere Erläuterungen findet ihr HIER als PDF.

Archive

July 1, 2020
Queerfeministisches Frauenreferat des AStA der Universität Trier

Die Lila Elefanten

Triggerwarnung: sexualisierte Gewalt

*
*
*

----------------------------------------------------------

Lieber lila Elefant,

wusstest du, dass etwa 15% aller Frauen in ... Sehen Sie mehr

June 16, 2020
Juso-Hochschulgruppen

„Sofort“ ist an diesen Hilfen nichts mehr!

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat gänzlich darin versagt, den Studierenden in dieser akuten Notsituation, verursacht durch die Corona-Krise, ... Sehen Sie mehr

May 19, 2020

Fast eine Millionen Studierende stecken seit zwei Monaten in Nöten. Die Corona-Krise hat Jobs vernichtet, sorgt für Engpässe beim Geld, das fürs Nötigste fehlt: Miete, Essen, laufende Kosten. ... Sehen Sie mehr