Die Juso HSG

Wir sind die Juso Hochschulgruppe der Universität Trier. Wir sind seit Jahren in den Gremien an der Uni aktiv und versuchen von dort aus nach bestem Wissen und Gewissen die Uni zu verbessern. Wir engagieren uns für eine aktive Studierendenschaft und eine starke studentische Stimme gegenüber Uni und Politik.

SOZIALISTISCH. FEMINISTISCH. INTERNATIONALISTISCH

Wir setzen uns für bessere und gerechtere Studienbedingungen ein sowie für einen modernen, inklusiven, sozialen und nachhaltigen Campus. Wichtig ist uns dabei, dass die Stimme der Studis von Seiten der Uni wahrgenommen wird und niemand in seinem Studium, sei es aus finanziellen oder sonstigen Gründen, benachteiligt wird. Als Jusos sind wir auch Teil der SPD. Ein SPD Parteibuch ist bei uns allerdings keine Voraussetzung, um Mitglied zu werden. In unserem Handeln sind wir unabhängig, profitieren aber von unserer Mutterpartei, die wir von innen heraus bewegen und verändern möchten. Auch ihr habt die Möglichkeit Vieles umzusetzen! Bei Interesse könnt ihr uns einfach auf Facebook, Instagram oder per E-Mail kontaktieren oder gerne auf unserer nächsten Sitzung vorbeischauen.

MEHR ALS WILLY BRANDT

Wir sind die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD, kurz: Jusos. Bei uns engagieren sich bundes-weit über 70.000 Menschen im Alter zwischen 14 und 35 Jahren. Unsere Grundwerte lauten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Wir wollen eine Gesellschaft schaffen, die frei ist von Diskriminierung und Unterdrückung.

Die Juso-Hochschulgruppen sind der Studierendenverband der Jusos und der SPD. Bundesweit gibt es mehr als 80 aktive Gruppen, die sich mit dem Anspruch die SPD zu bewegen für bildungs-, sozial- und wissenschafts-politische Verbesserungen stark machen und auch in anderen politischen Fragen eigene Positionen entwickeln.

Quelle: www.jusos.de

Gehts auch konkreter?

Ihr wollt mehr über uns, unsere Arbeit und die Hochschulpolitik erfahren? Dann lohnt sich ein Blick in unsere aktuelle Brieftaube! Dort findet ihr u.a. einen Bereicht über unsere Arbeit während Corona sowie eine Eklärung, was es mit den ganzen Akbürzungen wie StuPa, AStA und LAK aufsich hat.

Personal

Vorstand der Juso HSG

Sprecher:innen: Hasmik Garanian und Raffael Plum

Schatzmeister: Lukas Glöckner

Beisitzer:innen: Alexander Drude-Stumpf, Bianca Podtschaske, Lotta Hansen, Nina Woltmann, Sarah Riefer

Kooptierte Mitglieder: Nils Claasen

Fraktion im StuPa

Valeria Arakelan, Sarah Riefer, Bianca Podtschaske, Nils Claasen, Heiko Hönnige, Raffael Plum

In den Ausschüssen des StuPA

Wahlausschuss: Dorothea Seiler
Sozialfondsvergabeausschuss: Lukas Krautkrämer/Florian Teklik, Raffael Plum/Nadja Gröhling
Finanzprüfungsausschuss: Timo Piller
Satzungsänderungsausschuss: Nils Claasen
Wahlprüfungsausschuss: Hasmik Garanian, Raffael Plum

Mitglieder im AStA

Als Juso Hochschulgruppe sind wir seit Januar 2021 Teil der AStA-tragenden Koalition bestehend aus uns, der Grünen Liste und der Linke Liste.

Mitglieder unserer HSG stellen vier der acht nicht-autonomen Hauptreferent:innen im AStA, sowie bald auch weitere Co-Referent:innen / freie Mitarbeiter:innen, die auf der konstituierenden AStA Sitzung nächste Woche kandidieren werden.

Referat für Hochschulpolitik:

  • Hauptreferent: Nils Claasen

Referat für Soziales

  • Hauptreferentin: Hasmik Garanian

Kulturreferat:

  • Hauptreferentin: Sarah Riefer

Nachhaltigkeitsreferat:

  • Hauptreferentin: Valeria Arakelan

Senat

Studentischer Senator: Luca Wagner

Studentische Vertreter:innen in den Senatskomissionen:

Haushaltskommission: Raffael Plum (Vertretung: Alexander Drude-Stumpf)
Kommission für wissenschaftliche Informationsversorgung und Infrastruktur: Sarah Riefer
Forschungskommission: Hasmik Garanian
Kommission für Studium, Lehre und Weiterbildung: Lotta Hansen
Kommission für Gleichstellungsfragen: Kevin Mangrich
Kommission für Stellenüberprüfungsverfahren: Florian Teklik
Kommission für Qualitätssicherung: Nils Claasen
Sportbeirat: Florian Teklik (Vertretung: Alexander Drude-Stumpf, Fabian Kösters)